fbpx

Perfekt für Triathleten und Familie: das Falkensteiner Family Hotel Diadora in Kroatien

K1600_cam-03_0087_ret

Kroatien ist bei Triathleten schon längst kein Geheimtipp mehr. Immer mehr Sportler entdecken die hervorragenden Möglichkeiten, die ihnen das Land am Mittelmeer für Trainingslager und (Familien-) Urlaub bieten. Optimal auf die Bedürfnisse von Sportlern und ihren Familien ist die Hotel- und Residence-Anlage Punta Scala der österreichischen Hotelgruppe Falkensteiner eingestellt. Punta Skala liegt auf einer wunderschönen Halbinsel direkt an der kroatischen Mittelmeerküste bei Zadar.

Hier findet auch alljährlich der Falkensteiner Punta Skala Triathlon über die Mitteldistanz statt (nächster Termin: 11. Mai 2019). Geschwommen wird direkt vor der Hotelanlage im durchschnittlich 18 Grad warmen Mittelmeer, es folgen 90 Kilometer auf dem Rad auf gut asphaltierten und zum Teil für den Verkehr gesperrten Straßen im leicht hügeligen Hinterland (insgesamt rund 439 Höhenmeter). Die Laufstrecke ist ein Rundkurs von 5,27 Kilometer durch die Hotelanlage, der vier Mal durchlaufen wird,  wobei pro Runde immerhin 43 Höhenmeter zu überwinden sind. Alternativ zum Mitteldistanz-Triathlon wird auch ein Aquathlon angeboten.

Für Triathleten und ihre Familien ist das Family Hotel Diadora erste Wahl. Es befindet sich im Punta Skala Resort und nennt sich selbst “das beste Familienhotel Kroatiens”. Dies vor allem aus dem Grunde, dass im Hotel Diadora die Bedürfnisse der Kinder auf einer Stufe mit den Wünschen ihrer Eltern stehen. So fühlen sich große und kleine Gäste im Familienhotel gleichermaßen wohl.

Übrigens: Die kroatische Triathlon-Nationalmannschaft führt schon seit ein paar Jahren ihre Trainingscamps im Hotel Diadora durch – braucht es noch mehr Beweise, dass das Diadora und seine Umgebung für Triathleten perfekt geeignet ist?

 Ausführliche Informationen über das Falkensteiner Family Hotel Diadora finden Sie hier: mein-triathlonhotel.de/falkensteiner-family-hotel-diadora-dalmatien/