Forte Village / Sardinien

Swim goggles on the sand with a woman standing by

Das Resort Forte Village auf Sardinien ist der Veranstaltungsort und Namengeber des Triathlons “Challenge Forte Village”, der in diesem Jahr am 26. Oktober 2015 stattfinden wird.

Das Resort Forte Village ist eine riesige Anlage an der Südwest-Küste von Sardinien. Auf einer Fläche von 47 Hektar ( = 46.000 Quadratmeter) gibt es acht Hotels mit 750 Zimmern, Suiten und Villen, die man nach seinem eigenen Geschmack und Geldbeutel buchen kann.

Sport  wird im Forte Village groß geschrieben und es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, sich auszutoben. Triathleten und Triathletinnen sind im Fort Village ausdrücklich willkommen. Das zeigt auch die Partnerschaft des Resorts mit der Challenge Family. So ist das Forte Village der Veranstaltungsort und Namengeber des  Triathlons Challenge Forte Village, der in diesem Jahr am 26. Oktober 2015 stattfinden wird.

Fürs Schwimmtraining steht neben dem blauen Mittelmeer ein 25-Meter-Pool mit Meerwasser zur Verfügung. Die Radstrecken werden von Profis als „zu den schönsten der Welt gehörend“ bezeichnet.  Die Möglichkeiten zum Laufen sind schier unendlich – sie reichen vom Laufband über nichtasphaltierte sowie asphaltierte Straßen und eine Athletik-Rennstrecke im nahen Pula bis hin zu faszinierenden Geländestrecken. Zudem gibt es ein Fitnessstudio, das sich über zwei Etagen erstreckt. Die Anlage bietet auch diverse Akademien genannte Kurse an, zum Beispiel Schwimmkurse für Anfanger bis zum Könner, die vom ehemaligen italienischen Europameister Giovanni “Long John” Franceschi geleitet werden.

Also sehr gute Bedingungen für einen aktiven Triathlonurlaub oder ein Trainingscamp. Und zwar mit der gesamten Familie. Denn auch der Nachwuchs, die Kinder und Jugendliche, kommen im Forte Village auf ihre Kosten.

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 4 Punkte

Homepagewww.fortevillageresort.com/de/