Coral Beach Hotel & Resort / Zypern

Quelle Tobias Heining

Triathleten wie der Sieger des Rothseetriathlons 2014, Tobias Heining, fühlen sich in diesem 50-Meter-Pool wohl. (Foto: Tobias Heining)

Auf dieses Hotel auf Zypern machte uns netterweise Tobias Heining, Sieger unter anderem des Rothseetriathlons 2014, aufmerksam, der hier einige Wochen im Trainingslager verbrachte und recht begeistert war. Das Coral Beach Hotel & Resort liegt an der Westküste Zyperns bei der Stadt Paphos. Mit 422 Zimmern ist es eine recht große Anlage und ist als Familien- und Sporthotel sehr beliebt.

Für Triathleten wie Tobias ist das Hotel wegen der guten Sport-Infrastruktur interessant. Dazu zählt vor allem der 28 Grad warme 50-Meter-Pool mit zehn Bahnen. Laufen kann man entlang des Meeres, und gleich vor der Tür geht es mit dem Rad ins Gebirge von Zypern.  Wir zitieren aus einem Blogeintrag von Tobias: „Die Gegend hier ist wunderschön, super schöne Landschaft und bestens ausgebaute Straßen, auf denen man auch mal zwei Stunden lang nur ein Auto sieht, vor allem wenn man in die Berge fährt. Dazu sind die Einheimischen hier super nett. Als wir uns gestern wegen eines Regenschauers unter einem Baum untergestellt haben, wurden wir gleich eingeladen, im Haus Unterschlupf zu suchen, wo wir dann auch verköstig wurden.“Im Hotel gibt es auch ein Fitnessstudio sowie einen Fahrradverleih. Ein Leichtathletikstadion ist in wenigen hundert Metern erreichbar. Für Familien mit Kindern gibt es auch einen betreuten Miniclub.

Quelle Tobias Heining 2

Super Landschaft, tolle Straßen, kaum Autoverkehr: So mag es der Triathlet. (Foto: Tobias Heining)

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 4 Punkte

Homepage: www.coral.com.cy/Coral.aspx

Quelle Tobias Heining 3

Feierabend – Füße hoch! (Foto: Tobias Heining)