Pirita SPA Hotel / Tallin (Estland)

Freestyle swimmers in a race

Das Pirita Spa Hotel in Tallin wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1980 gebaut und verfügt unter anderem über ein 25-Meter-Wettkampfbecken.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Estland einen (Trainings-) Urlaub zu verbringen? Falls ja, dann sollten Sie sich das Pirita Spa Hotel in der Hauptstadt Tallin anschauen. Das spektakulär anzuschauende Hotel wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1980 gebaut. Es verfügt unter anderem über ein 25-Meter-Wettkampfbecken (auch für Externe nutzbar) und ein Fitnessstudio. Es liegt nahe am Strand und ein Park ist ebenfalls in der Nähe. Bis in die Altstadt von Tallin sind es zehn Minuten mit dem Auto.

Unter diesem Link finden Sie ein paar wissenswerte Fakten und weitere Information über das EU-Mitglied Estland: http://www.visitestonia.com/de/uber-estland/gut-zu-wissen

Das Pirita Spa Hotel ist natürlich auch eine Empfehlung, wenn Sie beruflich in Tallin oder Umgebung zu tun haben.

Die Übernachtungskosten sind ausgesprochen niedrig. Tallin ist einen dreistündigen Flug von Hamburg entfernt.

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 2 Punkte

Homepage: www.tallinkhotels.com/en/pirita-top-spa-hotell