Saliter Hof / Saalfelden

man triathlon iron man athlete cyclists bicycling

Okay, wer seine tägliche Schwimmeinheit direkt vor der Hotelzimmertür braucht, der ist im Saliter Hof im Salzburger Land nicht optimal aufgehoben. Für alle anderen aber, vor allem die ihren Schwerpunkt auf Radtraining legen, ist das Vitalhotel Saliter Hof bestens geeignet. Wie sollte es auch anders sein, da Hotel-Chef Erwin Kaindl selbst ein begeistertert Triathlet und Radsportler ist. Und wenn der mehrfache Ironman-Champion Marino Vanhoenacker im Hotel logiert und mit den Gästen trainiert wie im Mai 2014, dann ist auch dies ein Beweis für die Triathlon-Begeisterung im 4-Sterne-Hotel Saliter Hof.

Wer trotzdem die eine oder andere Schwimmeinheit nicht verpassen will, der hat dazu im Hallenbad Zell am See (15 Minuten Entfernung) oder im Tauern Spa Kaprun (25-Minuten) Gelegenheit, die beide über ein 25-Meter-Sporbecken verfügen. Oder er schlüpft in seinen Neoprenanzug und durchflügt den Zeller See.

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 2 Punkte

Homepage: www.saliterhof.at