Hotel Viva Blue & SPA / Mallorca

PSPHT140523G-0042

Sieht das vielversprechend aus? (Foto: Viva Blue)

Das 4-Sterne-Hotel ist auch bei Triathleten ein beliebtes Ziel fürs Trainingslager. 25-Meter-Pool, Fahrradwerkstatt und Fitnessstudio.

Viva Blue Sports ist die sportliche Variante des Hotels Viva Blue von Playa de Muro. Es befindet sich an der Bucht von Alcúdia, inmitten einer herrlichen Umgebung, sowohl aus dem Blickwinkel der Landschaft und der Natur als auch in sportlicher Hinsicht. Die Gegend ist international als eine der beliebtesten Destinationen für den Radtourismus bekannt und Austragungsort der beiden Ironman-Wettbewerbe auf Mallorca. Das Hotel Viva Blue ist nur 100 Meter vom weißen Sandstrand und einen Katzensprung vom Naturpark La Albufera entfernt.

Das Sportangebot des Viva Blue ist unter anderem auf Triathlon spezialisiert, und zwar mit einem klimatisierten, 25-Meter-Pool im Freien, mit 26 ºC und 6 Bahnen, einem Radsport-Center, einem komplett ausgestattetem Fitnessstudio mit Kraft- und Cardio-Geräten, freien Gewichten und Core-Training, Radtouren und Running, SPA Indoor und Outdoor, Physiotherapie und Spezialbüfett für Sportler.

Die Bucht von Alcúdia, zu der auch Playa Muro gehört, wurde für die Ironman-Rennserie 70.3 und die Ironman-Distanz auf Mallorca gewählt. Der Ironman 70.3 Mallorca steht übrigens von der Teilnehmerzahl her an erster Stelle in Europa und an zweiter Stelle weltweit.

Hier in dieses Gebiet kommen von Februar bis Juni die meisten Radtouristen der Welt. Deutsche, Briten und Spanier reisen zu Tausenden an und genießen das wunderbare Klima in diesem Teil des Mittelmeers. Vor allem im Dezember und Januar konzentrieren sich hier die meisten Profi-Teams, die in der Gegend ihr Vorsaison-Training absolvieren. Einer der wichtigsten Pluspunkte ist die Tatsache, dass viele verschiedene Routen, sowohl in der Ebene als auch in den Bergen, zur Verfügung stehen.

Zudem finden in der Umgebung sehr viele sportliche Aktivitäten statt, mit denen die oben genannten ergänzt werden, beispielsweise Duathlon, Athletikwettkämpfe und verschiedene Triathlon-Veranstaltungen über kurze oder mittlere Strecken. Außerdem finden hier die Radtouren Mallorca Classic und Mallorca 312 statt.

viva alcudia 14520

Im Viva Blue fühlt sich auch Ihr Renn- oder Triathlonrad wohl. (Foto: Viva Blue)

Die Umgebung des Hotels ist vollkommen eben, das heißt sie ist perfekt geeignet, um im konstanten Rhythmus so viele Kilometer zu fahren wie man möchte. Außerdem besteht die Option, viele Kilometer weit gleichmäßige Trainingsfahrten auf weichem oder hartem Sand am Strand bis nach Puerto de Alcúdia zu machen, oder auch die Ironman-Strecken zu probieren, die ein Kilometer vom Hotel entfernt sind. Wenn Sie lieber mitten in der Natur Sport treiben möchten, sollten Sie die Erdwege des Naturparks La Albufera wählen. Nur knapp fünf Kilometer vom Hotel entfernt beginnen mehrere Trail-Running-Routen mit Bergen, verschiedenen Steigungen, unberührten Stränden und spektakulären Landschaften.

Die Einrichtungen des Hotels Viva Blue sind vollständig für den Sport und die Ausrichtung von Trainingscamps angepasst.

Radsport-Center

Das Aparthotel Viva Blue bietet eines der modernsten und bestausgestatteten Radsport-Centren auf Mallorca. Zu den Serviceleistungen gehören Fahrradverleih, Werkstatt, Werkzeuge, Garage mit nummerierten Haken und Schloss, Luftpumpen und -kompressor, Waschanlage, Waschmaschine und Wäschetrockner für kostenlose Benutzung. Außerdem steht ein Besprechungsraum ausschließlich für Sportler zur Verfügung.

Angeschlossen ist auch ein Fachgeschäft mit einem umfangreichen Warensortiment für den Radsport und Triathlon sowie eine Landkarte mit Fahrradrouten und Laufstrecken auf der Insel.

Das Center besitzt strengste Sicherheitssysteme mit Videoüberwachung, exklusivem Zugang für die Sportler, die ihr Fahrrad dort aufbewahren. Zudem ist das Viva Blue Testcenter der Marke Cannondale. Neu in 2016: Es können jetzt auch Rennräder von Specialized gemietet werden.

Technische Daten:

  • Kapazität für 400 Fahrräder.

  • Individuelle Vorhängeschlösser.

  • Verleih von Rennrädern und ATB der Marken Scott, Cannondale und Specialized.

  • Werkstatt mit Werkzeugen.

  • Fachgeschäft.

  • Videoüberwachung.

  • Diebstahlsicherungssystem mit Chip.

  • Diebstahlversicherung in der Garage von bis zu 6000 €.

  • Informationen und Routenkarten.

  • Isotonische Getränke.

 

N859

Der spanische Weltklassetriathlet Mario Mola (unter anderem Vizeweltmeister 2014 und 2015 über die Olympische Distanz) ist der wichtigste Botschafter des Viva Blue. (Foto: Viva Blue)

25-Meter-Schwimmbecken

25 m langer Outdoor-Pool mit Klimatisierung auf 25-27 ºC, mit sechs jeweils zwei Meter breiten Bahnen. Komplett ausgestattet mit Stoppuhren, Schwimmleinen, Fähnchen als Entfernungsanzeige zum Wenden, Klimmzug- und Dehnstangen, Startblöcke, Schwimmbretter und Pullbuoys. Das Viva Blue ist Sailfish-Testcenter (die Neos können im eigenen Shop auch direkt gekauft werden). Zudem steht ein Fahrradparkplatz mit direktem Ausgang aus dem Hotel vom Swimmingpool aus zur Verfügung.

Da dieser Pool exklusiv für Trainingszwecke ist, haben nicht alle Hotelgäste Zugang. Deshalb müssen sich Triathleten und Schwimmer vor dem Schwimmtraining bei der Rezeption melden.

Technische Daten des Swimmingpools:

  • Halb-olympischer Pool

  • 25 m Länge x 12,50 m Breite.

  • 6 Bahnen à 2 m.

  • Tiefe 180 cm im Wendebereich und 140 cm in der Mitte.

  • Randbereich mit Strandform und den entsprechenden Überlaufelementen.

  • Wellenhemmende Schwimmleinen.

  • Markierung der Bahnen am Poolboden und an den waagrechten Wänden.

  • Startblöcke.

  • Fähnchen als Entfernungsanzeige zum Wenden beim Rückenschwimmen.

  • Vordere Wendeplattform an den Enden.

  • System zum Auflegen und Abnehmen von Wärmedecken.

  • Wassertemperatur bei 25 bis 27 ºC.

  • Umkleideräume in 5 m Entfernung vom Pool.

  • Outdoor-Dusche mit regulierbarer Temperatur.

  • Haltegriffe für Klimmzüge oder Dehnübungen.

  • Behindertenstuhl

  • Sailfish-Testcenter

phtt-viva-062

Und immer schön dehnen! ;-) (Foto: Viva Blue)

Fitnessstudio

Im Hotel Viva Blue steht ein komplett ausgestattetes Fitnessstudio mit Cardio- und Kraftgeräten, freien Gewichten sowie Bereich für Core- und Dehnübungen zur Verfügung. Daneben sind auch instabile Plattformen sowie ein Bereich für funktionelles Training vorhanden.

Der Zugang zum Fitnessraum ist für alle Hotelgäste kostenlos.

 Technische Daten:

  • Laufbänder Technogym

  • Exercise-Bikes Technogym

  • Recline Technogym

  • Spinning-Räder

  • Radsport Rollentrainer

  • Ellipsentrainer Technogym

  • Multifunktionstrainer Technogym

  • Kurzhanteln

  • Stangen

  • Scheiben

  • Bänke

  • Squat-Rack

  • Pressbank

  • Seilzug-Gerät

  • TRX

  • Swissballs

  • Medizinbälle

  • Thera-Bänder

  • Zugband für Muskeltraining

  • BOSU-Balance Bälle

  • Instabile Plattformen

  • Mattenbereich

  • Matten

  • Sprossenwände

  • Bereich mit Spiegeln

  • 2 TV mit 42”

  • Wasserspender

Jan Raphael

Wer hart trainiert, muss auch gut essen. (Foto: Viva Blue)

 Sportplatz

Dabei handelt es sich um einen Mehrzweckplatz mit Basketball-Körben und Toren. Er hat künstlichen Rasen, d. h., er kann auch für Gruppensitzungen für Dehnübungen, Core-Training oder Pilates im Freien genutzt werden.

Kostenlose Benutzung für alle Hotelgäste.

 

SPA

Nach dem Training können Sie sich in dem umgebauten SPA & Wellness-Center entspannen und erholen. Dort steht ein komplett ausgestatteter SPA-Bereich zur Verfügung, damit die Sportler sich optimal erholen können.

Es verfügt über:

  • Sauna

  • Türkisches Dampfbad.

  • Whirlpool

  • Eisquelle

  • Kaskadenduschen

  • Schwanenhalsduschen

  • Wassermassage

  • Wassermassageliege

  • Kaltwasserbecken

  • Warmwasserbecken

  • Kaskadendusche mit Aromatherapie

  • Relaxbereich

  • Bithermale Dusche

  • Eimerdusche

  • Kalte Sprühdusche

  • Outdoor-Sonnenterasse

 

_MG_8415

Wohnzimmer. (Foto: Viva Blue)

Therapiezentrum

Das Körpertherapie-Zentrum befindet sich neben dem SPA-Bereich und ergänzt diesen zu einer kompletten Erholungszone. Es bietet zwei komplett ausgestattete Kabinen.

Hier können Sie verschiedene spezielle Serviceleistungen für Sportler genießen.

Mit einer unserer Sportmassagen und fachkundigen Physiotherapiebehandlungen zur Vorbeugung und Erholung von Sportlern können Sie die physiologische Rückgewinnung Ihrer Kräfte unterstützen.

 

Sport-Bar

Der ideale Ort für eine Unterhaltung, Ruhepause, den Austausch von Erfahrungen und um etwas zu trinken.

Und dies alles in einem Ambiente mit Sportthemen, Übertragung von Sportveranstaltungen wie Triathlon-Wettkämpfen, Tour de France oder anderen Turnieren der verschiedensten Disziplinen. Die Bar hat thematische Bereiche mit Fachzeitschriften und Sportinformationen sowie ein umfangreiches Angebot an spanischen und internationalen Bieren.

Im Unterhaltungsbereich stehen Brettspiele, Tischtennis oder Billard zur Verfügung. Daneben gibt es auch eine Zone mit internationalen Sportzeitschriften und Magazinen.

 

Outdoor Chill-Out

Ganz ideal, um sich nach einer harten Trainingssitzung zu erholen und zu entspannen.

Hier gibt es einen klimatisierten, 18 m langen Pool mit Wassermassage, Wassermassage-Liegen, Wasserstrahlen, Kaskadenduschen und Gegenstromanlage.

Zudem finden Sie hier bequeme balinesische Liegen, um sich zu entspannen, Sonne zu baden und diesen angenehmen und hübschen Bereich zu genießen. Exklusiv für Erwachsene.

 

BLUE_2015 Shop & Bike Repair_low (2)

Shop und Bike Repair Center im Viva Blue.

Sportfachgeschäfte

Ab Beginn der Saison bis Mitte Mai haben wir exklusive Pro-Läden von Skinfit und ein Test-Center für Neoprenanzüge von Sailfish. Hier können Sie die jüngsten Neuheiten testen und prüfen, welche Modelle und Größen Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Serviceleistungen für Sportler

Das Viva Blue bietet viele verschiedene Serviceleistungen, mit denen alles geboten werden soll, was die Sportler benötigen.

  • Technische Beratung zum Organisieren von Trainingscamps.

  • Personal Trainer.

  • Gruppentraining: Schwimmen, Radfahren, Laufen, Kraft-, Dehnungs-und Entspannungsübungen.

  • Radsportführer für Gruppen.

  • Unterstützungsfahrzeug für Gruppen.

  • Möglichkeit, Bojen im offenen Meer zu verankern.

  • Kostenloser Yogaunterricht.

  • Kostenlose Wanderausflüge.

  • Landkarten mit Radsport- und Laufrouten.

  • Physiotherapie-Behandlungen und Sportmassage.

  • Spa

  • Radsport-Center (Fahrradgarage).

  • Fahrradverleih (Specialized)

  • Mechaniker für Reparaturen.

  • Cannondale Test-Center.

  • Sailfish Test-Center.

  • Skinfit-Laden.

  • Supermarkt.

  • Verleih von Radsport-Rollen.

  • Reservierung von Bahnen im Pool.

  • Verleih von Schwimm-Material (Bretter, Pulls, Handpaddel usw.)

  • Spezielles Sportlermenü.

  • Sport-Bar.

  • Kostenlose Wäscherei.

  • Kostenloser WLAN-Anschluss.

BLU_2013 Semi Plympic Pool H-32low (2)

Der beheizte 25-Meter-Pool im Viva Blue mit sechs Bahnen.

Trainingscamps

Im Viva Blue können Trainingscamps der verschiedensten Sportarten wie Triathlon, Radsport, Schwimmen, Laufen, Rudern u.v.m. stattfinden.

Wenn es sich um eine große Gruppe handelt, können Sie gewisse Vorteile bei den Tarifen bekommen. Zudem stehen Ihrer Gruppe die Hoteleinrichtungen wie Besprechungsräume, Bahnen im Pool, Tische für Gruppen im Speisesaal und viele andere Betreuungsmöglichkeiten, damit Sie alles haben, was Sie brauchen.

Nachfolgend finden Sie einige der Unternehmen, die 2015 auf uns vertraut haben und deren Trainingslager auch im Jahr 2016 wieder zur Verfügung stehen:

  • Tricamp

  • Balear Reisen

  • UM-Coaching

  • Massonne

  • Corpus Diagnostik

  • Pro Training Tours

  • Team Snabbare

  • Trisutto

  • The Toerist Biking

Für den ersten Eindruck haben wir hier einen kurzen Film: https://www.youtube.com/watch?v=onjIaU13pKk

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 4 Punkte

Homepage: http://www.hotelsviva.com/de/viva-blue/