Sporthotel Olimpo / Gardasee

IMG_00001153

Das Wasser im 25-Meter-Pool ist leider nicht beheizt. (Foto: sic)

Hotel mit 25-Meter Pool (unbeheizt, keine Leinen, beim Rückenschwimmen muss man die Züge mitzählen, damit man ungefähr weiß, wann das Becken zu Ende ist, bei sehr schönem Wetter muss man das Becken mit den anderen Hotelgästen teilen, die zum großen Teil mit Sport wenig am Hut haben), fünf Tennisplätzen und einem kleinen Fitnessraum (u.a. ein Laufband). Zum Radfahren (vor allem Mountainbike) laden die Berge rund um den Gardasee ein. Laufen auf dem Laufband oder ebenfalls flach die Uferpromenade von Garda nach Bardolino und zurück (kann wegen der vielen Spaziergänger aber schnell zum Slalomlauf werden).

Von einem Hotel, welches das Wort “Sport” im Namen hat, darf man mehr erwarten.

Klassifizierung nach dem Bewertungssystem von mein-triathlonhotel.de: 2 Punkte

Homepage: http://www.chincherinihotels.com/index.cfm/de/Gardasee/sporthotel-olimpo-garda/