fbpx

Neu auf mein-triathlonhotel.de: Soibelmanns Sporthotel / Rügen

Darauf freuen sich Triathleten vor allem in den kalten Monaten ganz besonders: beheizter 25-Meter-Innenpool im Soibelmanns Sporthotel Rügen. (Foto: Soibelmanns)

Darauf freuen sich Triathleten vor allem in den kalten Monaten ganz besonders: beheizter 25-Meter-Innenpool im Soibelmanns Sporthotel Rügen. (Foto: Soibelmanns)

“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?” Frei nach unserem Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lässt sich feststellen, dass es auch für Triathleten nicht immer die Kanaren, die Balearen, die Toskana oder noch weiter entfernt gelegene Gegenden sein müssen, um einen tollen Urlaub oder ein erstklassiges Trainingscamp zu verbringen. Bestes Beispiel: Rügen! Spätestens seitdem es auf Rügen einen Ironman-Wettbewerb gibt, hat es sich unter Triathleten herumgesprochen, dass man auf dieser wunderschönen Insel astrein Triathlon betreiben kann. Auch als Trainingsrevier bietet sich Rügen an, vor allem, wenn man sich im Sporthotel Soibelmanns einquartiert. Denn hier kann man von morgens bis abends Sport machen. Für Triathleten besonders interessant und wichtig: Das beheizte 25-Meter-Sportbecken mit vier Bahnen!

Ausführliche Informationen zum Soibelmanns Sporthotel erhalten Sie hier: mein-triathlonhotel.de/soibelmanns-sporthotel-ruegen/